Tipico verlängert den Oster Bonus bis 8.4.21

Obwohl Ostern bereits wieder vorbei ist, hat man sich im Hause Tipico gedacht: nicht mit uns. Wir verlängern die Oster Promo. Wieso eigentlich nicht?! Ganz genau. Geschenktem Gaul schaut man ja bekanntlich nichts ins…

Die Aktion ist super simpel und schnell erklärt. Ihr könnt vollkommen unkompliziert bis zu 10 Euro Gratis Guthaben generieren. Wie? Das erfahrt ihr in den nächsten Zeilen! Solltet ihr auch danach noch Bonus-hungrig sein, dann schaut auch mal zum Beispiel bei SkyBet rein!

Ostern bei Tipico 10 Euro

Die Oster Promo geht in die Verlängerung!

Gleich mal eins vorneweg: ihr müsst schnell sein, um noch von dieser Promo Aktion aus dem Hause Tipico zu profitieren. Die Aktion behält noch bis zum 08.04.21 ihre Gültigkeit. Alles was ihr dafür tun müsst, ist eine Einzahlung in Höhe von 10 Euro zu leisten. Wenn ihr das getan habt, dann doppelt der Bookie eure Einzahlung netterweise auf. Sonst gibt es eigentlich nicht allzuviel zu beachten. Die Key-Facts haben wir für euch wie üblich unten aufbereitet.

  1. Die Aktion ist sowohl für Bestands-, als auch für Neukunden
  2. Tätigt eine Einzahlung in Höhe von 10 Euro bis zum 08.04.21
  3. Euer 10 Euro Bonus muss insgesamt 6 x innerhalb eines Monats umgesetzt werden
  4. Die Mindestquote hierbei beträgt 1.50

Easy going wie ihr hier sehen könnt. Keine versteckten Hürden erkennbar, sondern wie üblich transparent bei Tipico gestaltet. Es hat schließlich auch einen Grund, wieso man zur unumstrittenen Bookie Champions League gehört. Nutzt also eure Chance und sichert euch dieses zusätzliche Guthaben.

Champions League am 07.04.21

Der beste Wettanbieter Tipico hat sich natürlich auch was dabei gedacht, als er diese Aktion verlängert hat. Nachdem am 06./07.04.21 die Champions League Viertelfinal Hinspiele angesetzt wurden, wollte man diese Chance natürlich nutzen.

Nachdem am 06.04.21 bereits zwei Partien ausgetragen worden sind, bei denen Real Madrid und Manchester City siegreich vom Platz gingen, tritt heute nun der Titelverteidiger aus München gegen Paris Saint Germain an. Beide Mannschaften hegen natürlich berechtigte Titelträume und wollen sich fürs Rückspiel in Paris eine gute Ausgangssituation verschaffen. Problematisch ist jedoch bei beiden Teams aktuell das eigene Lazarett. Während die Pariser auf insgesamt 9 Spieler verzichten müssen, geht es in München derzeit „nur“ um einen: Robert Lewandowski. Seines Zeichens Rekordtorjäger, Weltfußballer des Jahres und und und. Dieser Ausfall wiegt schwer aber am Wochenende gegen RB Leipzig hat man bereits bewiesen, dass es auch notgedrungen ohne ihn geht. Hoffen wir also auch für das heutige Match gegen Paris auf das Beste!